In besten Händen

Allgemeine Verkaufsbedingungen

Das Reifenabonnement von Euromaster (Suisse) SA

  1. Allgemeines
    1. Die Bestätigung des Abonnementvertrags durch den Kunden auf der Website abo.euromaster.ch oder durch Unterzeichnung an einer Euromaster-Verkaufsstelle, gilt als Annahme dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen, des Abonnementvertrags sowie der allgemeinen Bedingungen für die Zahlung per Rechnung von SWISSBILLING AG (s. Ziff. 4. nachfolgend).
  2. Dienstleistungen
    1. Das Euromaster-Reifenabonnement berechtigt den Vertragspartner über vier Sommerreifen und / oder vier Winterreifen der Marke Michelin für 24 Monate zu verfügen.
    2. Das Euromaster-Reifenabonnement gewährt das Recht auf Montage oder Montageservice mit Auswuchten, Entsorgen abgenutzter Reifen, Aufbewahrung der Reifen und Radwaschen.
    3. Die Geometrie ist ein optionaler Service, den der Kunde bei der Bestellung auswählen kann. Letztere wird bei Hinzufügen im Abonnementvertrag festgehalten.
    4. Die zur Verfügung gestellten Reifen unterliegen der Euromaster Lifetime-Reifengarantie (Handelsgarantie) und unterstehen den Allgemeinen Garantiebedingungen der Euromaster Lifetime-Reifengarantie.
    5. Der erste Termin wird bei der Anmeldung zum Abonnement auf der Website euromaster.ch oder an einer Euromaster-Verkaufsstelle vereinbart. Nachträgliche Termine werden direkt von Euromaster, die den Kunden telefonisch kontaktiert, in Absprache mit diesem vereinbart.
    6. Jegliche Dienstleistung im Zusammenhang mit der Fahrzeugwartung ist vom Vertrag ausgeschlossen.
    7. Das Hinzufügen neuer Dienste oder Produkte während der Laufzeit des Abonnements wird getrennt vom Abonnement behandelt (separate Rechnungsstellung).
    8. eifen und Dienstleistungen werden ausschließlich von der Euromaster-Verkaufsstelle geliefert, die der Kunde bei der Bestellung ausgewählt hat und die im Abonnementvertrag aufgeführt ist.
    9. Wenn die Größe des vom Kunden online ausgewählten Reifens nicht den Anforderungen des Fahrzeugs entspricht, das der Euromaster-Verkaufsstelle vorgelegt wurde, oder wenn der vom Kunden online ausgewählte Reifen nicht verfügbar ist, kann Euromaster dem Kunden in Absprache mit diesem einen anderen, ähnlichen, Reifen vorschlagen.
  3. Eigentum
    1. Euromaster überträgt das Nutzungsrecht der Reifen für die Dauer des Abonnements auf den Kunden.
    2. Das Eigentum an den Reifen geht am Ende der Vertragsdauer und nach vollständiger Bezahlung aller monatlichen Raten auf den Kunden über.
    3. ie Übertragung des Risikos auf den Kunden erfolgt zum Zeitpunkt der Ausstellung, d.h. alsbald Euromaster diesem das Nutzungsrecht über die Reifen überträgt.
  4. Zahlungsmethode
    1. Die einzige Zahlungsmethode für das Abonnement ist die monatliche Rechnung, die an die Adresse gesendet wird, die der Kunde beim Abschluss des Abonnements auf der Website abo.euromaster.ch angegeben hat.
    2. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Euromaster die Gesellschaft SWISSBILLING AG, rue du Caudray 4, 1020 RENENS, für die Rechnungsstellung und den Einzug seiner Rechnung(-en) beauftragt, und akzeptiert zu diesem Zweck uneingeschränkt und vorbehaltlos die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von SWISSBILLING AG (auffindbar auf der Website www.swissbilling.ch).
    3. Aus Gründen der Sicherheit, der Risikokontrolle und zur Bekämpfung der Überschuldung unterwirft SWISSBILLING AG die Möglichkeit der Rechnungszahlung einem internen Kontrollprozess. Im Rahmen dieser Kontrolle überprüft SWISSBILLING AG die Identität, Adresse, Zahlungsfähigkeit des Kunden und stellt sicher, dass das Zahlungslimit nicht überschritten wird.
    4. Eine Ablehnung einer Transaktion durch SWISSBILLING AG bindet Euromaster in keiner Weise. Die Kunden können ihre Anfrage zum Erhalt einer Erklärung der Ablehnung der Transaktion durch SWISSBILLING an folgende Adresse übermitteln: support@swissbilling.ch.
    5. Der Kunde anerkennt gegenüber SWISSBILLING AG in 1020 RENENS den im Abonnementvertrag angegebenen Betrag vorbehaltlos zu schulden.
    6. Nach dem Abschluss des Abonnements erhält der Kunde einen Brief mit den Rechnungen. Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inkl. MwSt.
    7. Die Zahlung der ersten Monatsrate erfolgt innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum. Jede weitere Monatsrate wird am letzten Tag des Monats fällig.
  5. Dauer und Kündigung
    1. Der Vertrag entfaltet am Tag der Annahme des Abonnementvertrags durch den Kunden, d.h. am Tag seines online oder in einer Euromaster-Verkaufsstelle abgeschlossenen Abonnements, für einen Zeitraum von vierundzwanzig Monaten seine Wirksamkeit.
    2. Bei Nichtzahlung einer monatlichen Rate in der vereinbarten Frist ist Euromaster berechtigt, das Abonnement ohne vorherige Ankündigung zu kündigen. Alle Leistungen, auf die der Kunde Anspruch hat, werden dadurch suspendiert.
  6. Transfer und Abreise ins Ausland
    1. Wird das Fahrzeug während der Laufzeit des Abonnements verkauft, hat der Kunde Euromaster unverzüglich darüber zu informieren und die restlichen monatlichen Zahlungen bis zum Vertragsende zu bezahlen. Die Begleichung der noch offenen monatlichen Raten liegt nicht in der Verantwortung des Käufers und neuen Eigentümers des Fahrzeugs.
    2. Bei einer dauerhaften Abreise ins Ausland hat der Kunde Euromaster ebenfalls unverzüglich zu informieren und alle verbleibenden monatlichen Zahlungen bis zum Vertragsende zu bezahlen.
  7. Kundenverantwortung
    1. Jede Unterstützung von Euromaster bei der Auswahl der Reifen erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und kann die eigene Einschätzung des Kunden nicht ersetzen, der vor der Bestellung die Abmessungen seiner Reifen zu überprüfen hat.
    2. Euromaster kann nicht für die Auswahl der vom Kunden ausgewählten Reifen verantwortlich gemacht werden. Es versteht sich, dass der Kunde die volle Verantwortung für die Kompatibilität des bestellten Reifens mit den Bestimmungen und Empfehlungen des Herstellers seines Fahrzeugs trägt.
    3. Im Falle einer Reifenpanne wird die Reparatur oder der Austausch des Reifens von der Euromaster Lifetime-Reifengarantie abgedeckt (siehe Ziff. 2.4 oben). Nach einer Reparatur oder einem Austausch wird das Abonnement unter den gleichen Bedingungen fortgesetzt. Der Kunde ist verpflichtet, sich an seine Euromaster-Verkaufsstelle zu wenden, um den Reifen zu reparieren oder auszutauschen. Andernfalls liegt die Reparatur oder der Austausch des Reifens in der alleinigen Verantwortung des Kunden und ist von diesem zu vergüten.
    4. Der Kunde verpflichtet sich, die Reifen mit Sorgfalt zu verwenden. Im Falle eines abnormalen Verschleißes, einer Beschädigung oder eines missbräuchlichen Gebrauchs, der es den Reifen nicht ermöglicht, deren geschätzte Lebensdauer zu erreichen, d.h. ungefähr 30.000 Kilometer, so erhält der Kunde während seiner Abonnementslaufzeit keine neuen Reifen. Abgesehen von der Reifengarantie von Euromaster Lifetime kann der Kunde in einem solchen Fall weiterhin von den anderen, im Abonnementsvertrag aufgeführten, Dienstleistungen profitieren.
  8. Datenschutz
    1. Um eine Bestellung aufzugeben, muss der Kunde allgemeine Informationen wie Typ, Marke und Modell seines Fahrzeugs, Typ und Abmessungen seiner Reifen sowie seine persönlichen Daten (Nachname, Vorname, E-Mail, Telefon, Adresse, Nummernschild) angeben.
    2. Mit dem Abschluss des Euromaster-Reifenabonnements bestätigt der Kunde, die Datenschutzrichtlinien von Euromaster, die als wesentlicher Bestandteil dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten, gelesen und verstanden zu haben. Diese gelten vom Kunden als akzeptiert, alsbald dieser das Abonnement abschliesst oder sich auf die Website www.euromaster.ch begibt, auf der alle Informationen zu diesem Thema figurieren.

Der vorliegende Vertrag unterliegt schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Givisiez.

Bei allfälligen Streitigkeiten zur Geltung oder Interpretation dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen gilt die französische Version als die rechtlich relevante.

Euromaster (Schweiz) AG behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ganz oder teilweise zu ändern.

Givisiez, 25. März 2021